Folge 25 – Heist und Horror. Von Einbruch-Abenteuern im Rollenspiel

Zur Folge

Von Gentlemen-Ganoven und raffinierten Raubzügen

Willkommen zu Folge 25 von Plus 1 auf Podcast! Heute dreht sich bei uns alles um sogenannte „Heists“, also Überfälle, Einbrüche oder Trickbetrügereien mit einem cleveren Plan, hohem Risiko und möglicherweise viel Beute am Ende. In Film und Fernsehen können die meisten von uns gar nicht genug von diesem Genre bekommen – wie sieht das im Rollenspiel aus? Wir erörtern das Thema, klopfen mögliche Probleme ab und schauen natürlich auch, ob und wie sich das Ganoventum gut mit Horror verbinden lässt.

Überraschung – der eigentliche Plan war anders!

Der Moment, wo eine eben noch garantierte Niederlage oder das Scheitern des Plans innerhalb einer Sekunde in einen Gewinn umgemünzt wird, weil man natürlich auf alles vorbereitet war und deshalb nur so getan hat, als sei man auf den Trick reingefallen… ja, in Filmen und Serien funktioniert das wunderbar. Im Rollenspiel dagegen gar nicht mal so einfach, so auf Anhieb. Das heißt aber nicht, dass es gar nicht funktioniert. Bei der Übersetzung an den Spieltisch sollte man sich immer etwas narrativen Bewegungsraum offenlassen – oder direkt Mechaniken von Systemen übernehmen, die sowas generell gut können.

Maßgeschneiderte Rollenspiele für jeden Heist

Von solchen Systemen gibt es nämlich in der Tat einige. Aber: Wir glauben, dass sich ein Heist grundsätzlich mit allem und allen spielen lässt, egal ob Cyberpunk, Urban Fantasy, Dungeons & Dragons oder Ermittlerhorror in den 1920er-Jahren. Wir gehen trotzdem durch, welche Systeme wir grundsätzlich für gute Heist-Kandidaten halten und was es an speziellen Kandidaten gibt, die sich explizit mit der Kunst der raffinierten Raubzüge befassen. Das sind nämlich durchaus einige. Und eine Handvoll Filme mag es als Inspirationsquellen auch geben…

Viel Spaß mit der Folge!

Arne und Maurice


Den Podcast unterstützen –
Plus 1 auf Kaffeespende ☕️

Plus 1 auf Podcast ist ein Hobby-Projekt – mit viel Liebe und vor allem mit viel Kaffee gemacht. Der Podcast gefällt euch? Dann unterstützt uns doch gerne mit einer kleinen Kaffee-Spende über Ko-fi.com und helft mit, uns wach und das P1AP am Leben zu halten 🙂

Vielen Dank! !


Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fehlt euch was in der Folge? Habt ihr Wünsche für kommende Themen? Oder wollt ihr uns generell mal was fragen? Immer her damit! Schreibt uns gern etwas unter die Folge, lasst uns einen Kommentar – und gerne eine Bewertung!! – bei iTunes/Apple Podcasts da, oder schreibt und folgt uns doch bei Instagram.


Links zur Folge

Diese P1AP-Folgen könnten auch interessant sein:

Audio:

Danksagung:

Disclaimer: Hier und da nutzen wir Affiliate-Links, um mithilfe der Einnahmen die Kosten von P1AP gegenzufinanzieren (Serverkosten, Anschaffung von Aufnahme-Equipment sowie der ganzen Rollenspiel-Produkte, die wir euch vorstellen)


Sagt uns Eure Meinung!

2 Kommentare
  • Sehr schöne Folge mal wieder.
    Zum Punkt „Was passiert wenn Spieler den Wurf verpacken und geschnappt werden“
    Natürlich ist das dann für den DM ne riesen Vorbereitung, aber man könnte den Knast dann ja auch als Schauplatz einbauen (etwad seriöser vllt als es Rocketbeans in „Jailhouse Boogie“ gemacht haben“

    Oder aber, um um Eskalationsspirale nicht direkt so anzudrehen, vööt erstmal das Verhör ausspielen.
    Dadurch ergibt sich die Möglichkeit alle Spieler einzeln reinzukommen, und zu schauen dass man die einzelnen Sichten sieht etc.

    Auch sehr schön dass jemand noch ZomTec kennt (wegen der Stelle am Schluss mit der Wurst) musste sehr lachen

    • Vielen Dank für das Lob. Schöne Idee auch mit dem Verhör. Hast vollkommen Recht: als SL kannst ja selber sehr viel beeinflussen, wie stark oder schwach sich die Eskalationsspirale dreht. Das Verhör kann dann z.B. ja auch „nur“ ein unbedeutender Wachmann machen und nicht gleich der Oberbösewicht. Die restliche Spielrunde muss dann ihren Plan umschmeißen und erst einmal die Person aus dem Verhör wieder rausbekommen, eben BEVOR der Oberbösewicht mitkriegt, dass da wohl grad ein Heist läuft. Den Wurf verkacken und geschnappt worden zu sein, muss ja nicht sofort heißen, dass alles komplett hinüber ist.

Neueste Folgen

Folge 25