Folge 10 – Irgendwas mit Aliens (Alien Rollenspiel Review, Teil 2)

Zur Folge

Unser Kälteschlaf hat länger gedauert als geplant, aber jetzt gibt’s endlich mit Teil 2 des Alien-Reviews unsere Rezension des Alien Rollenspiels (Teil 1 noch nicht gehört? Den gibt’s hier: Folge 8 – Irgendwas mit Science-Fiction). Im englischen Original kommt das Alien RPG von Free League, auf Deutsch von Ulisses Spiele, die uns ein Rezensions-PDF zur Verfügung gestellt haben – einen herzlichen Dank an dieser Stelle!

Für Folge 10 von Plus 1 auf Podcast heißt nun es also: Impulsgewehre durchladen, Stresswürfel parat legen und ab in die dunklen Korridore! In „Alien“, das sich ästhetisch und thematisch an den ersten drei Alien-Filmen orientiert, schlüpfen Spieler in die Rolle von Marines, Konzernagenten oder Schiffsmechaniker und müssen sich in einem unbarmherzigen Universum behaupten. Auch abseits der Xenomorphe lauern im Alien Rollenspiel auf Charaktere viele Gefahren wie das Vakuum des Weltalls sowie Ressourcenmangel in Kolonien oder auf Raumschiffen. Wie spielt sich also „Alien“, und fängt das Rollenspiel den Horror der Filmvorlage gut ein? Oder ist es doch nur ein Franchise-Logo auf einer Mogelpackung?

Jetzt ist die Zeit, in Panik zu geraten!

Im Intermezzo, das wir für diese Folge endlich wiederbelebt haben, bleiben wir thematisch bei „Alien“. Unsere Überlegung: Was für Abenteuer ließen sich spielen, wenn der Schauplatz auf die zukünftige Erde verlegt wird? Normalerweise lauern die Xenomorphe ja auf abgelegenen Monden, Stationen oder Raumschiffen und jegliche Hilfe ist immer weit weg. Wie könnte eine Spielrunde in „Alien“ aussehen, die etwa in einer futuristischen Großstadt spielt?

Angespielt: Streitwagen der Götter

Unsere Rezension bleibt nicht nur theoretisch, wir haben uns auch auf das separat erhältliche Abenteuer „Streitwagen der Götter“ gestürzt und einige Stunden das Alien Rollenspiel gespielt. Der mechanische Unterbau des Spiels – der z.B. auch in Mutant: Year Zero, Coriolis oder Forbidden Lands zum Einsatz kommt – wurde mit einer Stressmechanik für das düstere Alien-Setting angepasst, Charaktere zudem mit jeweils eigenen Agenden versehen. Funktioniert das Alien RPG in der Praxis?

Viel Spaß mit der Folge!

Maurice & Arne


Unseren Podcast unterstützen

Plus 1 auf Podcast ist ein Hobby-Projekt – mit viel Liebe und vor allem viel Kaffee gemacht. Der Podcast gefällt euch? Dann unterstützt uns doch gerne mit einer kleinen Kaffee-Spende über Ko-fi.com

Vielen Dank! !


Kommentare, Anregungen oder Kritik?


Fehlt euch was in der Folge? Habt ihr Wünsche für kommende Folgen oder ein bestimmtes Intermezzo-Thema? Oder wollt ihr uns generell mal was fragen? Immer her damit!
Schreibt uns gern etwas unter die Folge, lasst uns einen Kommentar – und gerne eine Bewertung – bei iTunes/Apple Podcasts da, oder schreibt uns (und folgt uns gerne) bei Instagram – und neuerdings gibt’s uns auch auf Facebook.

Links zur Folge

Das Alien-Rollenspiel:

Coriolis: The Third Horizon

Die Regeln der Year-Zero Engine

Alien als Hörspiel, Comic und bald im TV

Kommentierte Gesamtausgabe von Lovecraft

The Martian (2015), von Ridley Scott

Sonstiges

Weitere Links rund um Alien…

… findet ihr hier in den Shownotes vom ersten Teil unseres Reviews zum Alien Rollenspiel (Folge 8). Von den Filmen bis zu Artikeln über Gigers Alien-Design ist da viel interessanter Lesestoff dabei!

Audio der Folge:


Sagt uns Eure Meinung!

Folge 10